Was bedeutet denn dieser Name: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde?

Evangelisch sind wir von ganzem Herzen, d. h. bewegt vom Evangelium (= Gute Nachricht) von Jesus Christus, der heute wie damals das Leben von Menschen total verändert, wenn sie sich für ihn öffnen.

Unter freikirchlich verstehen wir folgendes:
Wir gehören nicht zur evangelisch-lutherischen Landeskirche, obwohl wir die Glaubensbasis der Bibel mit ihr teilen, Luther hoch schätzen und auch an manchen Stellen mit ihr (und anderen Kirchen) zusammenarbeiten.
Wer in unsere Gemeinde eintritt, tut dies durch eigene Entscheidung. Im Klartext: Wir taufen keine Kleinkinder, sondern Menschen, die sich ausdrücklich und lebensverbindlich zu Jesus Christus bekennen. Weltweit nennt man uns deswegen Baptisten (= Täufer).
Das Gemeindeleben funktioniert nur durch die freiwillige Mitverantwortung Vieler. Das betrifft auch den finanziellen Bereich; eine Kirchensteuer gibt es nicht.

Gemeinde ist uns überaus wichtig: lebendiges Miteinander in Gottesdiensten, in Hausgruppen, im gegenseitigen Helfen, im Beten mit und für einander, im Leben lernen aus der Bibel …

Unsere Ortsgemeinde weiß sich von Gott in regionale Verbände und zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland zusammengeführt.
Obwohl sie selbständig sind, wollen sie nicht unabhängig voneinander sein.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Seniorentag 2021 - EFG Düsseldorf Luisenstraße - 23.10.2021

Seniorentag 2021 Liebe Senioren aus den Gemeinden NRW! In diesem Jahr soll endlich wieder ein Seniorentag durchgeführt werden.   Das Thema heißt: "Wenn das Alter neue Ideen bekommt - bekommt es leuchtende Augen!" Wir brauchen eine neue Sicht für das Älterwerden, für das Alter und die Ewigkeit. Gerade die Corona-Pandemie hat die große Chance zu einem neuen Aufbruch, zu beständigen Werten und zu unserer Berufung als Ältere in dieser Welt. ...

16.09.2021


Ich bin da - Seminar zum Thema Demenz in der EFG Bad Homburg

Am 11. September 2021 fand in der EFG Bad Homburg ein Tagesseminar zum Thema Demenz statt.

21.09.2021

BEFG-Mitgliederstatistik 2020

Zum Stichtag 31. Dezember 2020 gehörten 794 Gemeinden mit 77.685 Mitgliedern zum BEFG.

16.09.2021